article_8310_sbi_115x135.jpg

skug // termine

»baranka park gedenkfeier harri stojka & co.«

Sat 20.05.2017 17:00 | belgradplatz

Die Baranka Park Gedenkfeier wird seit 2009 vom Verein Voice of Diversity jedes Jahr am 20. Mai auf der ehemaligen Hellerwiese (heute der Belgradplatz mit dem Baranka Park) im 10. Wiener Gemeindebezirk mit dem Ziel organisiert, jener Roma und Sinti zu gedenken, die einst auf der Wiese ihren Lager- und Rastplatz fanden, bis sie 1941 Opfer des Nationalsozialismus wurden.

Namensgeberin des Baranka Parks war die Ur-Großmutter des Wiener Jazzmusikers Harri Stojka: Helene „Baranka“ Huber, eine angesehene Naturheilerin und Stammes-Oberste, die ebenfalls unter den Opfern war.

Mit der Feier soll der Opfer gedacht werden und auch das Leben und die Kultur der Roma und Sinti sowie der jüdischen und Wiener Kultur gefeiert und vermittelt werden. Namhafte KünstlerInnen wie Harri Stojka, Doron Rabinovici, Shlomit Butbul oder Martin Spengler präsentieren am 20. Mai 2017 ihre Kunst und Kultur und schaffen im Baranka Park einen Ort der kulturellen Begegnung.

Eintritt frei!

DAS PROGRAMM:

17.00 Uhr – Eröffnung

17.15 Uhr – Musikgruppe ELEMU, Volksschule Bernhardtstalgasse

17.30 Uhr – Musikschule Favoriten

18.15 Uhr – Lesung Doron Rabinovici & Musik Harri Stojka

19.00 Uhr – Martin Spengler & die foischn Wiener

20.00 Uhr – Shlomit & Band

21.00 Uhr – Harri Stojka & Band

belgradplatz, belgradplatz - 1100 wien

skug partner

viertel.gif

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt