article_8310_sbi_115x135.jpg
article_5743_getlost_180.jpg

Damian Lazarus

»Get Lost 4« - Crosstown Rebels

Text: Hans Kulisch | 22.09.2011

Nach verschiedensten Mixen mit Lazarus, Jamie Jones, Dinky machen die Rebels ihre eigene Mix-CD-Serie wieder auf. Lazarus als geschmackssicherer Opinion Leader geht mit seiner Trackauswahl kalkulierte Risken ein, eine überwiegend unbekannte Sammlung exklusiver Aufnahmen, die Einsicht in die nächste Generation der Rebel-Künstler gibt und viele neue Artists wie Left, Fosky, Nitin und Iranian Amirali vorstellt. Es kommen aber auch Labelfreunde wie Dinky und Nico Purman und Kumpel aus der Vergangenheit wie Avey Tare, Aquarius Heaven, Dana Rutz und Daphni von Caribou vor. Exklusive Tracks, wie z. B. jener von Art Department, vervollständigen den sehr gut durchdachten und intensiv verwobenen Mix.


Text: Hans Kulisch | 22.09.2011

Referenzen:

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Thu 23.03.2017 17:00: [~25.3.] fuckhead: vertex | wuk | vienna

Fri 24.03.2017 : [~17.4.] osterfestival imago dei – hört die signale | diverse @ krems |

Fri 24.03.2017 19:30: swing à la django band | sargfabrik | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook