article_8310_sbi_115x135.jpg

skug # 96, 10/2013 - 12/2013

Text: die Redaktion | 20.09.2013
skug_cover_96_m.jpg/sound Hans-Joachim Roedelius Hör- und Denkerweiterungen per Coverstory, Didi Neidhart über Glamrock, Kontraste Spezial: Catherine Christer Hennix & Morton Subotnick, Duane Pitre, Pure, Gay HipHop, Philippe Petit /reviews Julianna Barwick, Der Blutharsch, Cardiochaos, John Coltrane, Ebony Bones, Fuck Buttons, Ikonika, Mäuse, Oneohtrix Point Never, Das Weiße Pferd, Tamikrest, Janet Lee Davies, ESP Disk' ... /culture Weltmusik 2.0 Vol. 2: Datenstromkabelnetze aus Jamaika, Südafrika und Libanon /artfile: Yoko Ono - Der Himmel über Fluxusrock /film Spurensuche im zeitgenössischen Science-Fiction-Kino; Previews auf Horrorfilme im Filmmuseum, »Slash« im Filmcasino, Viennale /open spaces Verbotskulturhauptstadt Graz; kaum Altes in den wieder eröffneten Wiener Sofiensälen /performance »Occupy The Museum« - Realitäten hinter der ImpulsTanz-Reihe /besides Thomas Ballhausens neue Erzählung im Remix /readable »Die Insel der 100.000 Toten« (Fabien Vehlmann/Jason), »Beuys. Die Biographie« (HP Riegel), Isabella Straub, Ernst Herbeck, Benjamin Percy, Yoko Ono, S. M. Vidaurri sowie »Kate Bush. Under the Ivy« (Graeme Thomson) /Kolumne Noël Akchoté über das Ende der Tonträger-Epoche

Editorial

Geschichte wird gemacht, es geht voran! In der um acht Seiten erweiterten skug-Herbstausgabe unternehmen wir Streifzüge durch gut fünfzig Jahre Musik-, Kultur- und Kunstzeitgeschichte. Oral History mit Künstlern »still alive and well«. Mit Hans- Joachim Roedelius traversieren wir frühesten Krautrock genauso wie sein Festival More Ohr Less in Lunz am See, das in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfand. Roedelius ist 79, während der Vordenker und Pionier von Multimedia und Techno Morton Subotnick 2013 seinen Achtziger feiert und im Interview Heinrich Deisl von seinen wildesten Träumen erzählt. Yoko Ono, deren vielschichtiges OEuvre Roland Schöny durchmisst, ist anlässlich ihres ebenfalls achtzigsten Geburtstags in der Kunsthalle Krems eine große Retrospektive gewidmet. Catherine Christer Hennix (65) gehört einer jüngeren Komponistengeneration an, mit Emptyset hören wir in jetzige Bass- Musik, und Philippe Petit berichtet von »seinem« Marseille, der diesjährigen europäischen Kulturhauptstadt. Außerdem beschäftigt sich unser Münchner Autor Hardy Funk mit Gay HipHop: Endlich wird in der Macho-Rap-Hochburg Queer- Sensibilität salonfähig (siehe Bild auf dieser Seite). Und Didi Neidhart ist zurück: anlässlich der »Glam!«-Ausstellung im Linzer Lentos.

Neo- bzw. Gastautorinnen für skug sind die Kulturjournalistin und Soziologin Seda Nigbolu (Pure) und LE1F_jake_moore.jpgManuela Hötzl, Leiterin des Wiener Redaktionsbüro Architektur, die in der Rubrik open spaces die Hintergründe zur Wiederauferstehung der 2001 abgebrannten Sofiensäle Wien schildert. Weniger open sind die Spaces in Graz, wo eine unrühmliche Stadtpolitik Graz zu einer »Verbotskulturhauptstadt« macht. Schlussendlich nimmt Curt Cuisine den »Hype« um postapokalyptische Science-Fiction-Filme auseinander, und außerdem sei auf den exklusiven Auszug aus dem neuen Buch von Thomas Ballhausen (skug-Autor und -Redakteur) verwiesen.

Bildlegende: Le1f © Jake Moore

ERRATA skug #95: Die Brüder Akchoté haben sich natürlich nicht in englischer Sprache über Daft Punk unterhalten: Nicht Friederike Kulcsar, sondern Alessandro Barberi übersetzte Noël Akchotés Texte aus dem Französischen. In diesem Heft startet Noël Akchotés Kolumne auf der letzten Seite. Und noch ein Fauxpas: Spunk, das norwegische Frauenquartett, wurde in den Reviews irrtümlich auf Halbe-Halbe gegendert.

skug #96 Mixtape auf ByteFM: Mi. 23. 10. 2013 ab 24 Uhr! 

skug #97, 1-3/2014 wird Ende Dezember 2013 erscheinen.

Inhalt vol 96

sound
11 -- Glamrock
Didi Neidhart »Roxy Music«
14 -- Kontraste Spezial: Catherine Christer Hennix
Musikalität von Algorithmen und Spiritualität
16 -- Kontraste Spezial: Morton Subotnick
Der Elektronik- und Multimediapionier im Interview
18 -- Duane Pitre
Brückenschläge zwischen Avantgarde und DIY
20 -- Hans-Joachim Roedelius
»Horchbewusstsein« voraus: Hör- und Denkerweiterungen mit dem Kurator des Festivals More Ohr Less
24 -- Pure
Wiener Technoprotagonist und Klanggenerator
26 -- Emptyset
Bass-Musik-Banger zwischen Clubkultur und Frequenzanalysen
29 -- Gay HipHop
Goodbye homophober Rap -- neue Identitätsdefinitionen und Queer-Sensibilisierung
32 -- Philippe Petit
Über die popkulturellen Kehrseiten von Soundscapes und Klassik
35 -- reviews
Julianna Barwick, Der Blutharsch, Cardiochaos, John Coltrane, Ebony Bones, Fuck Buttons, Ikonika, Mäuse, Oneohtrix Point Never, »Wien Musik 2013«, Das Weiße Pferd, Comunidad Internacional feat. Tamikrest, Janet Lee Davies sowie ESP Disk' mit Jerry Moore, Patty Waters etc.

culture

06 -- live previews
Waves Vienna, Jazz & The City Salzburg, FMRiese, Wien Modern, Brut/Künstlerhaus, Elevate Festival, VIENNAFAIR
48 -- Weltmusik 2.0
Vol. 2: Datenstromkabelnetze aus Jamaika, Südafrika und Libanon
52 -- artfile
Umfangreiche Ausstellung der Kunsthalle Krems zum Achtziger von Yoko Ono
56 -- film
Dystopie als aktuelle Utopien: Postapokalyptische Science-Fiction- Szenarien mit »Elysium«, »Oblivion« u. a.
film previews: Carnival of Souls, Slash Filmfestival, Viennale
60 -- open spaces
Verbotskulturhauptstadt - Luxuswohnungen statt Stadtpark: Versuche, die Grazer Alternativkultur auszutrocknen
62 -- open spaces
Wiedereröffnung der Wiener Sofiensäle: Architektur zwischen Ortsidentifikationen und Lifestyle-Goldplättchen
64 -- performance
Übernahmestrategien im/aus dem Museum
66 -- besides
skug-AutorInnen gehen fremd: Thomas Ballhausens neue Erzählung im Remix
68 -- readable
»Die Insel der 100.000 Toten« von Fabien Vehlmann/Jason, »Beuys. Die Biographie« von HP Riegel sowie Neues von Isabella Straub, Ernst Herbeck, Benjamin Percy, Yoko Ono, S. M. Vidaurri sowie »Kate Bush. Under the Ivy« von Graeme Thomson
74 -- Kolumne
Noël Akchoté über das Ende der Tonträger-Epoche

aktuelles auf www.skug.at


/sound »Straight outta Morocco«: Soultana; Den Kopf in den Wolken mit Rangleklods' Debütalbum

/review collection
»Bass-Bastion Hyperdub«: Kode9, Terror Danjah Vs Champion und Walton sowie »Jazzterdays«: Jazzrundschau bei Frederik Köster, Bruno Heinen Sextett, Caryl Baker Quartet etc.

/performance
»Verlassen ist schlimmer als ermorden«. Zdravko Haderlap würdigt bei der Transformale den Slowenisch-Kärntner Widerstand während der Nazidiktatur.

TERMINE skug-Empfehlungen gegen den Alltag

skug_cover_96_g.jpg

Coverfoto: Magdalena Blaszczuk

skug # 96, 10/2013 - 12/2013 € 4, erhältlich in gut sortierten läden , bzw unter skug.at/abo


Text: die Redaktion | 20.09.2013

Referenzen:

  • skug : 96

skug partner

viertel.gif

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Wed 26.04.2017 20:00: kasperlmaschine: maschinenkonzert 6 | echoraum | vienna

Wed 26.04.2017 20:00: molden | resetarits | soyka | wirth | stadtsaal | vienna

Thu 27.04.2017 : 15 jahre fluc fest | fluc | vienna

Fri 28.04.2017 : [~6.5.] donaufestival – du steckst mich an | diverse @ krems |


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook